22.01.2020

Blog Challenge 2020. Schritt 1 - Das potenziell richtige Blog Thema finden

Bloggen lebt von der Leidenschaft und der Lust, mit anderen Menschen etwas zu teilen sowie anderen zu helfen. Um das richtige Blog Thema zu finden, brauchst Du ein paar kleine Tipps, die ich dir in diesem Beitrag zeigen werde.

Du erfährst in diesem Schritt 1 der Blog Challenge 2020 , wie Du ein passendes Thema für deinen Blog findest.




Wie Du das richtige Blog Thema findest

Für einfache Hobby Blogger ist das Schreiben eine schier Selbstverständlichkeit. Sie legen einfach drauf los ohne viel zu überlegen. Eine besondere Planung zum Bloggen braucht es nicht.

Für erfolgreiche Blogger, die mit ihrem Blog Geld verdinen möchten, gehört eine ordentliche Planung dazu.

Eine Grundlage zum Geld verdienen im Internet ist das richtige Blog Thema. Schließlich soll es nicht nur ein Freizeitblog sein, sondern Deine Webseite soll Dir auch ein wenig Geld einbringen.

Für einen profitablen Blog brauchst Du gut ausgewählte Themen, die dir beim Schreiben auch Spaß machen. Die Kunst beides zu verbinden, also das richtige Blog Thema und die eigene Leidenschaft zu dem jeweiligen Thema, macht schließlich den Erfolg aus.


Ideen für ein lukratives Blog Thema

Das eigene Interesse und die besonderen Leidenschaften sollten beim Bloggen Priorität haben. Wähle also Themen aus, die Dich auch wirklich interessieren. Ein Blog setzt viel Arbeit voraus, über Wochen, Monate und Jahre solltest Du dich mit einem gewissen Thema auseinandersetzen können.

Das Bloggen sollte eine Leidenschaft sein und dich in gewisserweise bei der Arbeit erfüllen. Kein Weg und keine Zeit sollte Dir zu viel oder zu lang vorkommen.

Wichtig wäre es natürlich, wenn Du zu einem Thema bereits Informationen und das Know-How besitzt. Beim Schreiben und Veröffentlichen Deiner Beiträge werden das Deine Leser schnell merken.

Ein absoluter Profi solltest Du natürlich nicht sein, wenn Du bloggen willst. Aber ein gewisses Grundwissen zu dem Thema würde nie schaden.

Hobbys sind wesentlicher Anhaltspunkt zum Finden von eigenen Blog Thema Ideen. Neben der Ideenfindung ist es wichtig, dass Du dich eingehend mit dem Thema deines Blogs potenziell beschäftigst. Also solltest Du das Thema zunächst auch gut beurteilen.


Einzelne Blog Themen beurteilen und auswählen

Über einzelne Punkte beim Bloggen und aussuchen eines Blog Themas solltest Du dir Gedanken machen.

Das potenzielle Wachstum eines Blog Themas steht dabei im Vordergrund. Also wie relevant ist das Thema heute und wie wichtig wird es in Zukunft sein, darüber zu schreiben.

Eine Zielgruppe sollte bereits im Vorfeld ausfindig gemacht worden sein. Die einzelnen Blog Themen sollten nicht nach drei, vier Blog Artikeln allesamt zu Ende gehen.

Du solltest Dich fragen, wie Du deine Ziele (Beispiel Geld verdienen) mit dem Blog erreichen kannst. Schließlich spielt das Geld verdienen mit Blogs für die Motivation eine große Rolle.





Das Potenzial eines Blog Themas

Das Potenzial eines Blog Themas richtet sich nach dem Suchvolumen, niedriger Konkurrenz, finanzielle Möglichkeiten, Partnerproramme und Produkten aus.

Die einzelnen Faktoren bestimmen darüber, ob ein Thema wirklich lukrativ im Internet sein kann, oder eher nicht. Auf das mögliche Potenzial eines Blogs wirken unterschiedliche Faktoren ein.

Um deinen Blog zu monetarisieren musst Du Käufer generieren. Diese müssen den Zugang zu deinem Blog finden, heute meist über Suchmaschinen.

Um auf den Suchmaschinen gut platziert zu sein, musst Du qualitativ gute Beiträge liefern und eine gewisse Monetarisierung dadurch erzielen.

Du musst also Käufer finden, die bereit sind, Geld im Internet auszugeben.

Niedrige Konkurrenz zu einem Thema ist daher von großem Vorteil. Die finanziellen Möglichkeiten zu einem Thema findest Du bereits mit einer einfachen Suche über Google. Du findest zu jedem Suchbegriff auf den ersten Seiten geschaltete Werbung. Daraus kannst Du ablesen, wie lukrativ ein Thema im Internet wirklich ist.

Weiterhin kannst Du auf Partnerprogrammen wie Amazon nach deinem Thema suchen und eventuell Produkte finden, die Du über deinen Blog verlinken kannst mit einem Partnerprogramm.

Und zum Schluss kannst Du dir selber Gedanken machen, welches Produkt Du eigentlich zu diesem Blog Thema liefern kannst. Ein Ebook schreiben, Bastelzeug anbieten, Strickpullis, Mützen oder einfach nur Antiquitäten anbieten? Wie wäre es mit deinen Fotos, alten Spielgeräten oder einfach nur Erfahrungen zu Video Spielen, die Du mit anderen teilst?

Wie Du siehst, gibt es einige interessante Möglichkeiten, eigene Ideen zu einem Thema im Internet einzubringen und damit Geld zu verdienen.


Themenvorschläge weiter suchen

Weitere Themenvorschläge findest du weiterhin, indem Du auf Suchmaschinen einen Begriff zu Deinem Thema eingibst und danach suchst.

Dir werden viele Themenspezifische Begriffe zu diesem jeweiligen Thema aufgezeigt. Um deine Suche weiterhin zu spezialisieren, kannst Du zu einem Oberbegriff, kleinere Nischenthemen suchen, mit denen Du dein Blog Thema finden kannst.

Was ist nun dein Blog Thema?

Du solltest innerhalb der nächsten Woche bereits wissen, über welches Thema Du im Internet bloggen willst. Im nächsten Beitrag und Schritt 2 zum Blog schreiben und Geld verdienen geht es dann nämlich um die genaue Keyword Analyse.

Keine Kommentare:

Kommentar posten