27.12.2013

Starkes Leserpublikum für dein Blog

Ein starkes Leserpublikum aufzubauen ist eine Kunst. 

Du schreibst deine Blogbeiträge für deine Leser. Jeder Blogger möchte ganz gerne, dass seine Beiträge von so vielen Menschen wie möglich gelesen werden.
 
Hierzu erstellst du deinen Content und auch deine Blogprojekte. Was nützt dir dein Wissen und dein super aussehender Blog, wenn du keine Leser hast?

Welche Möglichkeiten gibt es, ein eigenes Leserpublikum aufzubauen und diese dauerhaft mit neuen Informationen zu füttern, dies ist das Thema in diesem Beitrag.



Eine eigene Email Liste aufbauen! 

Der wohl bekannteste und auch effektivste Weg von Internet Marketern, ein starkes Leserpublikum aufzubauen ist wohl die Email Liste.

Eine Email Liste aufzubauen und seine “Stammleser” dauerhaft mit wertvollen Inhalten zu bestimmten Themen zu füttern ist eines der Grundbausteine im Internet Marketing.

Stell dir einmal vor, du hättest die Email Adresse von Personen, die sich für das Thema in deinem Blog sehr interessieren? 

Diese Frage ist sehr entscheidend, weil diese Leser gezielt im Internet nach Informationen suchen, die du ihnen liefern kannst. Und was gibt es schöneres, als sich mit den Menschen über ein bestimmtes Thema ausgiebig zu unterhalten und ihnen Ratschläge zu geben.

Meistens erhälst du die Email Liste von deinen Lesern über ein Formular. Ein ähnliches Formular und Programm habe ich bereits in diesem Blog installiert. Diesen findest du rechts in der Sidebar. 

Dort musst du deine Email Adresse eintragen, um gezielt wichtige Informationen von mir zu erhalten. Weiterhin sende ich dir meine neusten Beiträge auf deine Email.

Über dieses Formular erhalte ich die Email von meinen Leser, die regelmäßig von mir über das Bloggen und Geld verdienen im Internet informiert werden. Mein vorläufiges Ziel im neuen Jahr wird es sein, meine Email Liste auszubauen und einen Stamm von regelmäßigen Lesern aufzubauen.

So habe ich direkten Kontakt zu meinen Lesern und kann zudem individuell auf ihre Wünsche eingehen.



Email Programm Get Response!

Es gibt viele Email Autoresponder Programme, die du dir für deine Email Liste nutzen kannst. Du kannst diese über Google oder andere Suchprogramme suchen und finden. Einfach “Autoresponder Email Programm” eingeben und sich infomieren.

Ich persönlich nutze das Get Response Email Programm.

Get Response wurde in den letzten Jahren sehr erweitert und hat ein wirklich super Standart erreicht. Die deutsche und englische Anwendung sowie die leicht zu bedienenden Funktionen machen einem das Leben wirklich einfach.

Ich habe zu meinen Nischen Blog Seiten viele Stammleser, die sich in mein Email Programm eingetragen haben. Mit Get Response erreiche ich mit einem Mausklick alle meine Leser gleichzeitig.

Das besondere an Email Autoresponder Programmen ist deren Anwendung. Meist nutze ich den Vorteil, Emails auf “Auto-Responder” einzustellen. Mit Get Response kann ich dadurch Emails automatisch einstellen und absenden lassen, ohne dass ich dabei sein muss, während es abgesendet wird.

Einmal richtig eingestellt läuft alles von selbst. Das Verschicken von Emails und wichtigen Inhalten, wie auch das kontrollieren der Öffnungsrate meiner Emails. 

Mit Get Response Email Programm habe ich den Überblick über meine Emails und meine Kontakte, meine versendeten Emails und meine Auto Responder Emails.

Ich kann wahlweise auch einen PDF Ratgeber als Gratis Geschenk einbauen lassen, zum schnellen Lesen von Internet Marketing Tipps oder Affiliate Ratschlägen, sodass sich meine Leser eintragen.

Einmal eingetragen, kann ich meine Kontakte immer anschreiben. Sollte der Leser keine Lust und kein Bock mehr auf meine Emails haben, so kann er sich selbstverständlich wieder aus der Liste austragen. Dies kommt aber sehr selten vor.

Auch hierbei gibt es jedoch einige Strategien für den Blogger, um dem entgegenzuwirken. Denn Email Marketing ist ein wichtiger Zweig des Internet Marketing. Darüber werde ich in nächster Zeit sicherlich mehr schreiben müssen.

Themen wie Mehrwert, Email Sequenz und Themenauswahl sind sehr wichtig im Email Marketing. Dieses Feld ist ein ganz spezielles Feld, da der Aufbau von Vertrauen zu den Lesern ein sehr wichtiger Faktor für den Erfolg im Internet mit Email Marketing ist.

Du kannst dich bereits in meine Email Liste mit deiner Email eintragen. Das Formular findest du rechts in der Sidebar. ->



Das Leserpublikum aufbauen! 

Dein guter Content ist nichts wert, wenn dieser keine Leser findet. Daher ist der Aufbau eines starken Leserpublikums überlebenswichtig für dein Blogprojekt.

Diesen kannst du auf mehrere Wege erreichen. Zunächst einmal musst du mehrmals in der Woche in deinem Blog einen Artikel schreiben. Content und am besten Unique Content ist das, wonach die Suchmaschine Google sucht. 

Wer gute Inhalte in regelmäßigen Abständen postet, ist für Google bedeutend. Es ist also wichtig, bei Google zu bestimmten Themen und Schlagworten hoch gelistet zu werden. 

So erhälst du Traffic bzw Leser von den Suchergebnissen über Google.

Leser, die einmal auf dein Blog drauf kommen, sollten wertvolle Informationen erhalten und nicht gleich wieder abspringen. Daher solltest du besonders auf den Inhalt deiner Beiträge achten. 

Schreibe informativ und gebe Tipps, egal zu welchem Thema! Sei informativ und schreibe persönlich. 


Die Email Liste 


Ein bereits erwähnter Weg, große Massen von Lesern auf dein Blog zu ziehen ist die Email Liste. 

Mache in deinen Beiträgen drauf aufmerksam, dass du eine Email Liste besitzt. Deine Leser sollten sich eintragen, wenn sie mehr über dich und deine Themen wissen wollen.

Biete deinen Lesern ein Gratis Produkt an, das sie unmittelbar nach dem Eintragen erhalten. 

Das kann ein Mini-Ratgeber Ebook sein, oder ein Kurzvideo mit den wichtigsten Tipps oder ein Interview mit einem Experten. Auch diese Funktion der so genannten "Follow Up"-Nachricht nutze ich über mein Email Programm. 

Gestalte dein Blog schmackhaft und informativ. Sei aktiv und bemühe dich um deine Leser. So kannst du ein starkes Leserpublikum aufbauen.



Social Media Interaction! 

Neben Google und dem Aufbau einer Email Liste ist mittlerweile auch das Social Web 2.0 ein wichtiger Baustein, um mehr Traffic auf deinen Blog zu bekommen.

Bekannt sind in dem Zusammenhang soziale Netzwerke wie Facebook, Twitter oder Pinterest, Instagramm und Linked In. Aber auch viele weitere Kanäle bieten dir die Möglichkeit, mit Personen in Gruppen und Platformen in Kontakt zu kommen, die sich mit ähnlichen Themen beschäftigen.

Social Web wird immer wichtiger, im Zuge der Informationsexplosion im Internet der letzten Jahre. Hier kannst du deine Beiträge teilen, verlinken oder mit anderen in Interaktion kommen.

Social Web ist ein besonderes Thema. Zu Twitter habe ich bereits in einem Podcast einiges gesagt. Den Stream dazu erhälst du hier unter -> Twitter Marketing Podcast.



Fazit:
Ein starkes Leserpublikum aufzubauen braucht viel Gedulg, harte Arbeit und das Fachwissen.

Freue mich auf dein Feedback und für weiteren Kontakt. Den Email Eintrag in meine Email-Liste findest du rechts in der Sidebar. 


Güngör 

Keine Kommentare:

Kommentar posten