10.02.2020

Blog Challenge 2020. Schritt 3 - Domain Verfügbarkeit überprüfen

Im Jahre 2018 waren knapp 15 Millionen .de Domains in Deutschland registriert. Etwa 1,3 Millionen Domains waren für Inhaber mit Wohnsitz außerhalb von Deuscthland eingetragen. (Quelle: www.denic.de)

In diesem dritten Schritt der Blog Challenge 2020 wollen wir schauen, welche Blog oder Webseiten Domain Namen verfügbar sind und wo Du am besten nach Domain Namen suchen kannst.

Abb. 1: Domain Verfügbarkeit überprüfen und reservieren.

Wieso sind Domains so wertvoll?

Domains sind eingetragene Webseiten Namen im Internet. Sie werden von Webseiten Hostern angeboten und laufen meist auf riesigen Rechnern.

Da sich der Handel und die Kommunikation im Internet sehr stark weiterentwickelt, gewinnen lukrative Domain Namen besonders an Wert.

Domains mit starken Keywords wie etwa "matschhosekaufen.de" haben großes finanzielles Potenzial.

Bei guter Optimierung und gutem Content können Blogs hohes passives Einkommen generieren.

Webseiten, Blogs oder Verkaufsseiten, die einmal mit einem Domain Namen eingetragen, können nicht erneut mit demselben Namen besetzt werden.

Daher sind viele Domains mittlerweile besetzt und können unter .de nicht wiederbelegt werden.

Domains, die einmal wirklich gutes Geld einbringen, sind auf lange Sicht sehr wertvoll. Da der "take off", also das wirkliche finanzeielle Starten von Blogs etwas Zeit braucht, werden Nischen Domains erst nach einer Weile gut platziert und gewinnen mit der Zeit so an Wert.

ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider
Abb. 2: Reserviere jetzt deine Domain.*

Domain Verfügbarkeit überprüfen

Da nun nicht alle Domain Namen frei sind, musst Du deine Wunsch Domain Verfügbarkeit überprüfen.

Das geht am besten mit einem Domain Hosting Anbieter. Diese Hoster vergeben Domain Namen und stellen auf ihren eigenen oder geliehenen riesigen Rechnern Speicherkapazität für Webseiten zu Verfügung.

Nachdem Du deine Domain Verfügbarkeit ermittelt hast, kannst Du deinen Domain Namen bei diesen Hostern reservieren.

Wirklich gute Domain Hoster mit guten Support Erfahrungen findest Du z.B. bei All-Inkl*.

Die Domain Verfügbarkeit kannst Du aber auch auf checkdomain überpüfen. Dort gibst Du die Wunsch Domain ein und bekommst schnell eine Meldung, ob die Domain vergeben ist oder noch frei für die Reservierung.


Domain Namen reservieren

Deinen Domain Namen kannst Du bei den Hostern in wenigen Schritten über Deine Email reservieren und bestellen. Die Kosten für Domains liegen in etwa 7 € -15 € pro Monat.

Die meisten Schritt für Schritt Anleitungen sind recht simpel und gut umsetzbar.

Die Reservierung und das Anlegen einer Domain ist meist innerhalb von 24-48 Stunden abgeschlossen und Du kannst dann deine Domain im Internet abrufen mit dem Hinweis, dass dort bald eine Seite präsentiert werde.

Doch bevor Du wirklich bloggen kannst, musst Du noch eine Schreib Platform auf deine Domain draufladen. Viele Domains laufen so z.B. mit wordpress.

Doch bevor Du wirklich durchstartest, schaue doch einfach mal nach, ob der Wunsch Name deiner Domain noch frei ist.

Domain für den eigenen Blog aufsetzen

Die freie Domain kannst Du nun reservieren.

Nachdem die Domain freigeschaltet wird, kannst Du dich an die Installation Deiner Seite wenden. Die Installation bekommst Du auf der Hoster Kunden-Admin Seite gut erklärt.

Auch hierbei kann ich All-inkl* nur weiterempfehlen. Die Installation ist meist recht simpel und geht schnell. Bei Fragen kannst Du dich immer an den Support per Email wenden und bekommst schnell eine hilfreiche Antwort.

Domains verkaufen

Zum Schluss möchte ich noch auf ein Geschäftsmodell hinweisen. Es geht um den Verkauf von Domain Namen.

Manche Firmen und Einzelpersonen haben sich darauf spezialisiert, Domains vorab für sich zu reservieren, um sie anschließend zum Verkauf anzubeieten.

Für Personen die ein waches Auge für den Markt besitzen und die Entwicklungen in der Welt gut verfolgen, können so schon Jahre vorher einen Domain Namen reservieren und diesen später dann vermarkten.

Dieses Phänomen ist leicht zu verstehen, wenn wir uns die Filme anschauen, die jährlich neu erscheinen. Meist haben Hollywood Filme einen Domain Namen. Zwar sind Profis am Werk, die schnell den Film Namen als Domain reservieren.

Aber mit viel Glück und Geschick kann der eine oder andere Name lukrativ sein, wenn man es vorab für sich reserviert und später eventuell mit dem Film Kassenschlager des Jahres die eigene Domain auch an Wert gewinnt.

Doch auch hierbei solltest Du auf die rechtliche Seite der Domain Reservierung achten. Informiere Dich gefälligst vorab, inwiefern Markennamen oder Film Namen wirklich frei sind von jeglicher rechtlicher Umklammerung.

ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider
Domain hier reservieren.*
Schaue nun nach, welche Domain Namen für Dich und deinen zukünftigen Blog potenziell in Frage kommen und welche nun wirklich frei sind. 

Reserviere innerhalb ein paar Tagen deinen Domain Namen.


*affiliate link.

Keine Kommentare:

Kommentar posten