29.05.2014

Wie wirst du zu einem erfolgreichen Affiliate im Internet?

Wie ein erfolgreicher Affiliate arbeitet und welches “Know-How” du für einen erfolgreichen Affiliate Blog benötigst.

In diesem Beitrag werde ich endlich entscheidende Hinweise und Tipps los, die für Affiliater im Internet wichtig sind.



Was richtig gute Affiliater ausmacht!

Der Unterschied zwischen wirklich erfolgreichen Affiliates und den weniger erfolgreichen ist minimal, aber sehr entscheidend.

Daher solltest du dich drauf konzentrieren, wie du dein Blog aufsetzt und was du im Vorfeld beachten solltest, wenn du als Affiliate Geld im Internet verdienen willst.

Du weißt sicherlich aus den vorhergehenden Beiträgen, dass du dein Blog mit viel wertvollem Inhalt (content) füllen solltest:


Dadurch machst du deinen Blog für Suchmaschinen wie Google sichtbar und für deine Leser interessant.

Die Einbindung von sozialen Kanälen wird dir zusätzlich qualitativ guten Besucherstrom liefern.Auch hierzu hast du bereits einiges von mir erfahren:


Richtig gute Affiliater stellen hochwertige Inhalte auf dem Blog her, die sie mit ihren Leser verbindet. Denn Leser deines Blogs sind potenzielle Käufer!


Leser deines Blogs sind potenzielle Käufer

Deine Leser kommen auf deinen Blog und finden dort nützliche Tipps zu einem bestimmten Thema. Affiliates leiten diese Leser von ihrem Blog mit einem Affiliate Link auf eine andere Verkaufsseite.

Sobald der Leser das findet was er sucht und bereit ist, dieses auch zu kaufen, wird der Blogbeitreiber mit einer Provision vergütet.

Um sich vorher über die Einnahmen zu bemühen, sollte man sich zunächst um die Inhalte kümmern. Dieser Gedanke ist soweit auch korrekt. Doch hier kommt der springende Punkt.


Richtig erfolgreiches Affiliating im Internet

Richtig erfolgreiche Affiliate Marketer richten ihre Blogs exakt nach den Anforderungen des Partnerprogramms. Also das zu vermittelnde Produkt steht im Mittelpunkt und nicht unbedingt die Inhalte.

Der Blogger setzt seine Bloginhalte und Keywords nach den Vorgaben des jeweiligen Produkts und wählt seinen content dementsprechend auch aus.



Ist Affiliate Marketing in Zukunft noch ertragreich für Blogger?

Nachdem in den letzten Jahren die Einnahmen im Online Marketing und Affiliate Marketing stetig nach oben gingen, zeichnet sich in letzter Zeit eine Stagnation. Sind Partnerprogramme und Affiliate Marketing in Zukunft für Blogger noch ertragreich?

Diese Frage müssen sich die Experten stellen. Obwohl der Affiliate Markt stärker umkämpft wird, scheidet dies als große Einnahmequelle sicherlich nicht aus.

Affiliate Marketing bleibt auch in Zukunft ein wichtiger Bestandteil im Online Business.



Was wichtig für Zukunft des Affiliate Marketing sein wird

In Zukunft wird aber noch mehr Kreativität gefragt sein und der Blogger und Internet Marketer muss gezielter Marktlücken und Trends im Voraus erkennen. Dadurch kann sich jeder Blogger einen Vorteil erschaffen. 

Wer als erster einen Markt besetzt, wird darin auch länger profitable Ergebnisse erzielen.

Für das Geld verdienen im Internet eignen sich zwei Wege sehr gut. 

Neben klickbasierten Google AdSense Einnahmen bieten erfolgsabhängige Partnerprogramme gute Verdienstmöglichkeiten.

Doch wer erfolgreich im Internet Geld verdienen will, muss möglichst viele qualitative Besucher auf seine Seite locken. 



Positioniere und optimiere deinen Blog genau - und du wirst Erfolg mit deinen Lesern haben!

Daher ist die Aufgabe von Bloggern, die erfolgreiche Affiliates werden wollen, klar definiert. Du musst deinen Blog thematisch exakt positionieren.

Je genauer du deine Themen innerhalb einer Nische wählst, desto erfolgreicher wirst du als Affiliate im Internet arbeiten.

Das Konzept des eigenen Blogs ist für Affiliates sehr wichtig. Ein gut optimierter Blog ist die Basis für erfolgreiche Affiliate Einnahmen.



Keine Kommentare:

Kommentar posten