22.05.2014

Blogger ohnegleichen. Tipps wie du dich als einzigartigen Blogger profilierst.

Selbst wenn du bereits einen Blog am Laufen hast und immer noch auf der Suche danach bist, was deinen Blog von anderen unterscheidet - es ist nie zu spät, sich ungewöhnlich stark von der Menge zu differenzieren.

In diesem Beitrag geht es um deine Einzigartigkeit beim Bloggen und wie sich dein Blog immanent von anderen unterscheidet.



Jede Erfolgsgeschichte im Internet kennt tausend gescheiterte Versuche!

Sicherlich will jeder etwas besonderes sein. Aber besondere Blogs zeichnet etwas ganz eigenes aus.

Hierzu gebe ich dir Tipps, wie du dein Blog verfeinerst und von den anderen unterscheidest. In diesem Zusammenhang spricht man auch ganz gerne von einem so genannten “Branding”. Wörtlich übersetzt bedeutet das “brandmarken” oder brennen.



Leidenschaftlicher Blogger mit Stil!

Werde auch die ein feuerentflammter Blogger mit einem einzigartigen Stil.

Online Geld verdienen ist nicht ganz so einfach. Jede erfolgreiche Blogging Story im Internet, über die geredet wird, stellt tausend andere Blogs in den Schatten, die weniger erfolgreich waren oder sind.

Was die Erfolgreichen Blogger von der Menge ihrer Mitbewerber unterscheidet, das ist das “know how” und die eigene “Marke”.

In den vergangenen Jahren habe ich hunderte von Blogs gelesen. Jeder hat seinen eigenen Stil. Aber die wirklichen erfolgreichen Blogger haben einige Punkte gemeinsam, über die ich in diesem Beitrag berichten werde.



Was ist deine Besonderheit beim Bloggen?

Besonders erfolgreiche Blogger haben auch “klein” angefangen. Auch sie haben versucht, Texte optimal zu schreiben und ihren Lesern gewinnbringend darzustellen.

Jedoch haben die richtig guten und erfolgreichen Blogger ein besonderes Geheimnis erkannt. Sie waren nicht darauf aus, mit ihren Blogs Geld zu verdienen. Sie hatten nicht das Ziel, einfach so zu schreiben und die Rechner von Wordpress zu belasten.

Die richtig erfolgreichen Blogger wollten einfach einzigartig sein und ungewöhnlichen Content präsentieren. Sie haben das Konzept des erfolgreichen Bloggings verstanden, der nicht immer auf das Geld verdienen aus ist, sondern in erster Linie die Einzigartigkeit der Inhalte in den Vordergrund stellt.

Nicht ganz erstaunlich, dass alle Blogger, die sich diesem Konzept von Erfolg unterordnen, früher oder später richtig gut Geld mit ihren Blogs verdienen.

Also - was ist deine Besonderheit und leidenschaftliches Interesse beim Bloggen?

Mit Millionen von Blogs gegenübergestellt - wie möchtest du dich von dem Rest der Blogger Welt unterscheiden?

Diese Fragen solltest du dir zunächst stellen.



Tipps für ein erfolgreiches Bloggen im Internet

Bevor du mit deinem Blog beginnst, musst du nicht dieselben Fehler begehen, aus denen ich viel für mein Blog lernte.

Diese wenigen Punkte werden dir helfen, dein Blog in ein viel feineres Licht zu stellen und von den anderen Blogs zu unterscheiden:

  • Nutze deinen persönlichen Name als dein Blog Namen
  • Stelle ein wiedererkennbares Logo her oder lasse es von Grafikern erstellen
  • Beginne in den Einführung deines Blogs mit einem besonderen Theme
  • Teile deine persönliche Erfolgsgeschichte sowie große Fehler beim Bloggen mit anderen, um ihnen beim Online Geld vielversprechendes zu bieten
  • Zeige persönliche Beweise deines Erfolgs online und helfe anderen, diese gleichermaßen zum Geld verdienen im Internet umzusetzen
  • Stelle dich persönlich oder per Email und Kommentaren zur Verfügung bei Fragen und Anmerkungen
  • Solltest du Profi in deinem Bereich sein, dann zeige dich in Konferenzen und bei Veranstaltungen - zeige Gesicht und Größe.
  • Verbinde dich mit Autoren von Gastbeiträgen auf deinem Blog und mit der Öffentlichkeitsarbeit zu deinem Bereich


Wie du sehen kannst braucht es für einen einzigartigen und unvergleichlichen Blogger eine Menge dazu. Allein Content schreiben und Artikel posten reicht meist für den “ganz großen Wurf” nicht aus.



Scheue dich nicht vor unbekannten Wegen!

Wenn du dich kontinuierlich in deinem Blog weiterentwickelst und an deinem Blog konsequent arbeitest, Zeit und Aufwand investierst, wirst du dich von der Konkurrenz unterscheiden und abkapseln.

Fokussiere dich auf dein Branding, so wirst du mit deinem Blog über alle Dimensionen hinausschießen.

Habe keine Angst, neue Wege zu gehen, die sich andere Blogger nicht zu gehen trauen. Schreibe keine Beiträge einfach so, um sie rauszuhauen. Arbeite bewusst mit persönlichen Geschichten und Erlebnissen als Blogger.

Betrachte deinen Blog und überlege dir, welche neuen, unbekannten Wege du noch gehen kannst. Erlaube dir dabei auch Fehler.



Entwickle eine eigene Blogger Persönlichkeit

In einem persönlichen Blog muss deine Person hervorstechen.

Während Nischen Blogs den Leser direkt ansprechen und zu bestimmten Handlungen auf dem Blog anleiten, sollte dein persönlicher Blog frei von jedem Zwang und einfach nur für dich geschrieben sein.

Selbst während des Schreibens entwickelt sich die Persönlichkeit. Blogger reflektieren ihre Arbeit mit ihren Texten und fragen sich immer wieder neu, wie sie eine Idee noch besser erklären und umsetzen.

Für den Anfang würde ich dir auch einen persönlichen Blog empfehlen. Nischen Blogs sind im Aufbau und in ihrer inhaltlichen Struktur komplett auf den Leser fixiert. Während ein persönlicher Blog allein für dich und deine Leidenschaften steht.

Um später einmal mit deinen Blogs Geld zu verdienen, solltest du dich genau aus diesem Grund von diesem Gedanken lösen.

Geld sollte nicht der primäre Grund für deinen Blog sein. Natürlich wirst du bei erfolgreicher Arbeit früher oder später die Früchte ernten.


Überlege nicht zu lange... gehe einfach neue Wege!


Ich hoffe, dass dir dieser Beitrag weiterhilft, deine Wünsche und Träume in den Vordergrund zu rücken und alles andere zunächst in den Hintergrund.

Mit der Zeit wird sich deine Blog Persönlichkeit durchsetzen und wohl sicher auch besser und effektiver monetarisieren.


Probiere was aus und profiliere dich als einzigartigen Blogger ohnegleichen - überlege nicht lange.


Viel Erfolg.

Teile diesen Beitrag unbedingt mit deinen Freunden, sie werden dir dankbar sein.


Keine Kommentare:

Kommentar posten